Wie erkläre ich meinem Kind den Tod?

Kinder und Tod

Wenn Kinder überraschend direkte Fragen zum Tod stellen, reagieren Eltern häufig verunsichert. Sie möchten ihr Kind nicht unnötig verängstigen, statt klare Antworten zu suchen, neigen sie dazu auszuweichen. Es ist jedoch wichtig, alle kindlichen Fragen ernst zu nehmen und eigene Gefühle nicht zu verbergen. Kinder haben die Tabus der Erwachsenen noch nicht verinnerlicht, daher reagieren sie unverfälscht. Benutzen Sie im Gespräch Bilder und Beispiele aus der kindlichen Vorstellungswelt. Auch gemeinsame Rituale erleichtern die Situation. Gehen Sie regelmäßig mit Ihrem Kind auf den Friedhof, zünden Sie zuhause gemeinsam Kerzen an und sprechen Sie über Erlebnisse, die Ihr Kind mit der verstorbenen Person geteilt hat. Am Wichtigsten ist es jedoch, dass Ihr Kind Ihre Liebe jetzt besonders spürt.