Häufige Fragen

Nachfolgend haben wir häufig gestellte Fragen an unser Institut für Sie zusammengetragen und beantwortet. Sollten Ihrerseits weitere Fragen bestehen, können Sie sich gerne vertrauensvoll an uns wenden.

Ich gehöre keiner Kirche an. Werde ich ohne Andacht beerdigt?

(öffnet sich auf Klick)

Für den Fall, dass keine Kirchenzugehörigkeit vorliegt, besteht die Möglichkeit, für eine Andacht einen freien Redner zu bestellen.

Die Redner können entsprechend dem Wunsch der Angehörigen die Trauerandacht weltlich oder kirchlich inklusive Gebeten abhalten. Ihnen stehen hier viele Möglichkeiten offen.

Kann ich meine Bestattungswünsche selbst festlegen?

(öffnet sich auf Klick)

Dies ist selbstverständlich möglich. Dies nennt sich Bestattungsvorsorge und wir stehen Ihnen hierfür gerne kostenlos zur Verfügung.

Zunächst wird ein Beratungsgespräch geführt und anhand Ihrer Vorstellungen eine Kostenaufstellung erstellt. Wenn alles Ihren Wünschen entspricht, kann dann ein Bestattungsvorsorge-Vertrag geschlossen werden, in dem auch die finanzielle Absicherung Ihrer Bestattung geregelt ist.

In einen solchen Vertrag können Dritte nicht eingreifen und so ist sichergestellt, dass Ihre dereinstige Bestattung entsprechend Ihren Wünschen ausgerichtet wird.

Ich möchte später eine Feuerbestattung haben. Was muss ich tun?

(öffnet sich auf Klick)

Für den Wunsch der Feuerbestattung gibt es eine Willenserklärung zur Einäscherung. Diese Erklärung finden Sie im Bereich "Links / Downloads" auf unserer Internetseite.

Diese können Sie ausdrucken und entsprechend ausfüllen. Wenn Sie wünschen, kann eine Ausfertigung auch bei uns im Institut deponiert werden.