Ein offenes Haus

Wir sind weltoffen und übernehmen Bestattungen für Angehörige sämtlicher Religionsgemeinschaften. Aber auch Menschen ohne konfessionelle Bindung sind uns jederzeit herzlich willkommen. Nicht konfessionelle Trauerfeiern unterliegen keinen festen Abläufen, es ist möglich, eigene Ideen mit einzubringen. Stellvertretend für den Pfarrer übernimmt ein freier Trauerredner die Leitung der Zeremonie. Überlegen Sie im engsten Familienkreis, was Ihnen besonders wichtig ist, zum Beispiel bei der Musikauswahl und der Dekoration. Wir helfen Ihnen mit unserer Erfahrung, die Feierlichkeiten und den letzten Abschied so zu gestalten, dass sie genau zum Verstorbenen passen.

Hier informieren wir Sie über die Abläufe der christlichen Bestattungen.

Katholische Bestattung

Evangelische Bestattung