Digitaler Nachlass

Was ist das?

Die meisten Menschen benutzen heute das Internet, sie haben E-Mail-Konten, sind Mitglieder bei Sozialen Netzwerken und diversen Plattformen. Im Todesfall ist es wichtig und verantwortungsvoll, sich um die Daten zu kümmern. Dies ist ein Schutz vor Missbrauch, aber auch wichtig, um eventuell entstehende bzw. weiterlaufende Kosten auszuschließen. Wer es sich nicht selbst zutraut, den Computer bzw. das Handy oder Tablet des Verstorbenen zu überprüfen und z.B. nicht alle Passwörter kennt, die das Löschen von Daten oder Mitgliedschaften ermöglichen, kann Firmen beauftragen, die sich auf diese Tätigkeit spezialisiert haben.

www.semno.de

www.digitaler-nachlass.com