Beileid

Dünen und Meer

Angemessen reagieren

Im Trauerfall die passenden Worte zu finden, fällt vielen Menschen schwer. Besonders, wenn die Beziehung zu den Angehörigen nicht sehr eng ist, kann die Scheu, etwas Falsches zu schreiben, Sie vielleicht ganz davon abhalten. Wenn Sie die Herausforderung annehmen, kann ein persönlich formulierter Kondolenzbrief viel Trost spenden und Verbundenheit zeigen.

Schreiben Sie in möglichst einfachen, klaren Worten. Sie können zum Beispiel beschreiben, wie Sie den Verstorbenen kennengelernt haben, ein besonderes Erlebnis mit ihm schildern, oder eine Eigenschaft, an die Sie sich gut erinnern. Vielleicht möchten Sie sogar konkrete Hilfe und Zuwendung anbieten? Lassen Sie den Empfänger wissen, was der Verstorbene Ihnen bedeutet hat und dass auch Sie ihn vermissen. So unterstützen Sie die Hinterbliebenen in der Zeit ihrer Trauer.

Kondolenzratgeber

Im Trauerfall die richtigen Worte zu finden ist nicht immer leicht. Wir haben Ihnen einen Kondolenzratgeber erstellt, der Ihnen bei dieser Aufgabe helfen soll:

Kondolenzratgeber [403 kb]